Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Stadt Quickborn
Bürgermeister Thomas Köppl
Rathausplatz 1
25451 Quickborn

Telefon 04106 / 611 0
E-Mail: info@quickborn.de

Die Stadt Quickborn ist eine Gebietskörperschaft öffentlichen Rechts.
Sie wird vertreten durch den Bürgermeister der Stadt Quickborn.

Steuernummer: 18/297/24939
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE297197636

Inhaltlich verantwortlich:
Stadtjugendpflegerin Birgit Hesse
Telefon: 04106/611-244
E-Mail:  birgit.hesse@quickborn.de

Aufsichtsbehörde:
Minister für Inneres, ländliche Räume und Integration
Düsternbrooker Weg 92
24105 Kiel
E-Mail:   poststelle@im.landsh.de
De-Mail: poststelle@im.landsh.DE-MAIL.de
Telefon:  0431 988-0
Fax:         0431 988-2833

Rechtliche Hinweise:
Urheberrecht
Layout und Gestaltung des Angebots sind urheberrechtlich geschützt. Gleiches gilt für die einzelnen redaktionellen Beiträge und ihre Zusammenstellung sowie für Fotos und Grafiken.

Die Seiten dürfen nur zum privaten Gebrauch vervielfältigt werden. Jede andere Verwendung des Angebots oder einzelner Teile daraus ist nur mit schriftlicher Zustimmung der Stadt Quickborn zulässig. Davon ausgenommen sind nur die Pressemitteilungen der Landesregierung Schleswig-Holstein sowie die im Internet veröffentlichten Reden. Ihr Inhalt kann ohne besondere Genehmigung verwendet werden.

Die Verwendung der zum Download angebotenen Dateien ist mit Quellennennung ausschließlich zur journalistischen Nutzung im inhaltlichen Zusammenhang mit der Aufnahme honorarfrei. Eine darüber hinausgehende Nutzung für kommerzielle Zwecke, insbesondere für Werbezwecke, ist nicht zulässig. Sonstige Verwendungen sind nur in begründeten Fällen und mit vorheriger schriftlicher Zustimmung der Stadt Quickborn zulässig. Besteht Unklarheit darüber, ob eine Nutzung zu journalistischen Zwecken vorliegt, ist die Redaktion vor Veröffentlichung um Entscheidung zu bitten.

Inhalte
Für Vollständigkeit, Fehler redaktioneller und technischer Art, Auslassungen sowie die Richtigkeit der Eintragungen kann keine Haftung übernommen werden. Insbesondere kann keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit von Informationen übernommen werden, die über weiterführende Links erreicht werden.

Anbieter dieser Links sind für die eigenen Inhalte, die sie zur Nutzung bereithalten, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden.

Die Verweise durch Hyperlinks auf Inhalte fremder Internetseiten dienen lediglich der Information.

Die Verantwortlichkeit für diese fremden Inhalte liegt alleine bei dem Anbieter, der die Inhalte bereithält. Vor dem Einrichten des entsprechenden Verweises sind die Internetseiten der anderen Anbieter mit großer Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen überprüft worden. Es kann jedoch keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit von Informationen übernommen werden, die über weiterführende Hyperlinks erreicht werden. Der Inhalt der anderen Internetseiten kann jederzeit ohne Wissen der Stadt Quickborn geändert werden.

Für sämtliche Links auf diesen Seiten gilt: Wir betonen, dass wir keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der durch Link von unserem Internetauftritt aus erreichbaren Seiten anderer Anbieter haben und uns deren Inhalt nicht zu eigen machen. Diese Erklärung gilt für alle Seiten dieses Internetauftritts und die dort angebrachten Links.

Falls die Stadt Quickborn auf Seiten verweist, deren Inhalt Anlass zur Beanstandung gibt, bittet die Internet-Redaktion um Mitteilung.

Die Internet-Redaktion der Stadt Quickborn behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung die bereitgestellten Informationen zu ändern, zu ergänzen oder zu entfernen.

Links zu Internetseiten anderer Anbieter
Unser Internetangebot enthält Links zu Internetseiten anderer Anbieter. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass diese Anbieter die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Wichtige Hinweise zu E-Mails
Der Kommunikationsweg E-Mail steht ausschließlich für dienstliche Angelegenheiten zur Verfügung.  Es wird darauf hingewiesen, dass mit diesem Kommunikationsmittel Verfahrensanträge oder Schriftsätze nicht rechtswirksam eingereicht werden können. Sollte Ihre Nachricht einen entsprechenden Schriftsatz beinhalten, ist eine Wiederholung der Übermittlung mittels Telefax oder auf dem Postwege unbedingt erforderlich. Da es aus rechtlichen Gründen derzeit nicht möglich ist, alle Vorgänge, die per E-Mail eingehen, auch auf elektronischem Wege zu beantworten, werden die Nutzer des E-Mail-Zugangs gebeten, neben der E-Mail-Adresse auch ihre Postanschrift anzugeben.